Warum die Pfunde oft nicht schmelzen

Was man alles zur 21 tage Stoffwechselkur braucht

Alle Vitalstoffprodukte für die Stoffwechselkur zum selbst bestellen

Schnell, effektiv und langfristig abnehmenTausende Frauen gehen in Bezug auf ihr Gewicht hart mit sich ins Gericht. Überschüssige Pfunde auf den Hüften sollen schmelzen und am besten auch dauerhaft weg bleiben. Ein Großteil der Frauen hat schon eine oder mehrere Diäten ausprobiert – meist mit mäßigem Erfolg.

Oft ist das Gewicht nach einigen Monaten wieder das alte. Und das, obwohl auch nach einer Diät gesund gegessen und Sport getrieben wird. In vielen Fällen können Diäten und strenge Änderungen der Essgewohnheiten sogar langfristig zu Übergewicht führen. Doch woran liegt das?

Bei Diäten wird dem Körper meist Nahrung vorenthalten, wodurch die eisernen Reserven – die Fettdepots – angegriffen werden. Infolgedessen wird der Stoffwechsel heruntergefahren und auf Sparflamme geschaltet. Dieser Vorgang lässt anfangs die Kilos purzeln, doch der niedrige Stoffwechsel führt dazu, dass die Gewichtsabnahme nach einiger Zeit ins Stocken gerät. Dann bleiben die Zeiger auf der Waage stehen und viele Frauen geben die Diät schnell wieder auf. Das Problem dabei ist, dass der Stoffwechsel auch nach einer Diät noch lange auf niedrigem Level arbeitet. Dadurch tritt der Jojo-Effekt ein, weil der Körper Reserven für vermeintliche Notzeiten bunkert, und das Gewicht ist häufig noch höher als vor der Diät – ein Teufelskreis.

 

Übergewicht kann dem Kinderwunsch im Wege stehen

Für viele Frauen sprechen nicht nur kosmetische Aspekte für eine Gewichtsreduktion. Denn bei hohem Übergewicht drohen auch Gesundheitsschäden wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Beschwerden am Bewegungsapparat oder das Metabolische Syndrom. Ab einem Body-Mass-Index von 40 sinken außerdem die Chancen auf eine Schwangerschaft deutlich, da die Eizellreifung und der Eisprung durch den erhöhten Insulin- und Blutzuckerspiegel gestört werden, wie Mediziner vermuten. Auch die Fettgewebshormone und die Hormone der Hirnanhangdrüse, die für die Reifung der Eizellen verantwortlich sind, kommen durch Übergewicht oftmals in ein Ungleichgewicht. Dies bestätigt auch der Gynäkologe Dr. med. Dipl-Biochem. Onno Buurman: “Bei stark übergewichtigen Patientinnen sind verschiedene, im Blut zirkulierende Botenstoffe in ihrer Konzentration deutlich verändert, was zu einer verminderten Fruchtbarkeit beiträgt.”

 

Warum die Pfunde oft nicht schmelzen

Mit zunehmendem Alter ändert sich auch der Hormonhaushalt, was den Stoffwechsel von Frauen negativ beeinflusst. Dadurch sinkt auch die Produktion des Wachstumshormons Somatotropin, das sich für den Fettabbau und das Muskelwachstum verantwortlich zeichnet. Dies ist insofern problematisch, als dass mit geringerer Muskelmasse auch ein geringerer Grundumsatz einhergeht, da Fettgewebe weniger Energie verbraucht als Muskeln. Die gute Nachricht: Der Ausbruch aus dem Teufelskreis der Diäten und des herabgesetzten Stoffwechsels ist keine unmögliche Aufgabe. Wer jedoch gravierende Probleme mit einer Gewichtsreduktion hat, sollte eine therapeutische Betreuung in Erwägung ziehen. Denn geschulte Ärzte und Heilpraktiker können den individuellen Gesundheitszustand ihrer Patienten berücksichtigen und sie optimal begleiten – beispielsweise durch eine spezielle Stoffwechsel-Kur, die Sanguinum-Kur , die der Heilpraktiker Nikolaj Lange in Zusammenarbeit mit weiteren Therapeuten entwickelt hat.

 

Schnell und effektiv abnehmen mit der richtigen Ernährung und Betreuung

Bei dieser Kur stehen die Aspekte Betreuung, Ernährungsumstellung, Stoffwechsel und Entgiftung im Vordergrund – Faktoren, die entscheidend sind für den Misserfolg oder eben auch Erfolg einer Gewichtsabnahme. Dieses ganzheitliche Programm unterscheidet sich von fast allen anderen Methoden wesentlich dadurch, dass es einen Fokus auf die Stoffwechselstabilisierung legt. Das bedeutet, dass nicht nur Fett und Kohlenhydrate reduziert werden, sondern gleichzeitig die Stoffwechselaktivität mithilfe von homöopathischen Injektionen ein- bis dreimal pro Woche erhöht werden. Damit werden auch während der Gewichtsabnahme bei einem niedrigen Insulinspiegel auf hohem Niveau Kalorien verbrannt. Dadurch können die Fettreserven abgebaut werden und zeitgleich die Muskelmasse erhalten bleiben. Dies wird regelmäßig mit der sogenannten bioelektrischen Impedanzanalyse überprüft. So können Frauen schnell und effektiv abnehmen.

 

Den Stoffwechsel stabilisieren und ohne Sport abnehmen

Die Verlangsamung des Energiestoffwechsels wird während der Kur mittels eines homöopathischen Komplexmittels verhindert und damit das Abnehmen erleichtert. Mit der Behandlung soll zudem das Hungergefühl gedämpft, die Stoffwechselaktivität beeinflusst und die Verdauung unterstützt werden. Mit einer speziellen Teemischung werden darüber hinaus gelöste Giftstoffe ausgeschieden. “Eine Stoffwechsel-Kur wie die Sanguinum-Kur kann dazu beitragen, die Stoffwechselaktivität der Patienten zu erhöhen und einen gesunden Gewichtsverlust zu bewirken”, weiß auch Dr. Onno Buurman. 130 Ärzte und Heilpraktiker bieten diese Kur aktuell an und haben gemeinsam schon über 20.000 Menschen dabei geholfen, erfolgreich und langfristig abzunehmen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.