Schlagwort-Archiv: Urlaub

Ostern zum Fastenwandern und Abnehmen nach Korsika

Nach dem eiskalten Winter in Deutschland wollen viele Osterurlauberinnen nur das Eine: Schnell wieder eine Bikinifigur haben, Sonne, Strand und Meer.

 

Wer bis jetzt noch nicht gebucht hat, hat noch eine Lastminute Chance. Korsika, die Insel der Schönheit, entdecken und um etliche Kilos erleichtert nach dem Urlaub zurück nach Hause kommen. Strahlende Sonne und mildes Klima sowie eine unglaublich vielfältige landschaftliche Schönheit, die neue Gäste immer wieder überrascht und fasziniert. Beim vital99plus Fasten und Fastenwandern mit Andre Restau kann man ausgiebig Sonne tanken, Überflüssiges aus der Winterzeit loswerden, fit und vital in den Frühling starten und mit dem neu gewonnenen Idealgewicht der Badesaison entspannt entgegen blicken.

 

Kenner wissen, die besten Reisezeiten sind außerhalb der Hauptsaison. Von Mitte Juli bis Ende August wird die Insel von Touristen geflutet, weil dann in ganz Frankreich Schulferien sind.

Die ideale Reisesaison für Korsika sind Frühling und Herbst. Wenn im Frühling die vielen Pflanzen der Macchia blühen und derart duften, dass Napoleon stets behauptete, er erkenne seine Insel bereits vom Meer aus mit geschlossenen Augen an diesem Duft, kommen Wanderer und Mountainbiker auf die noch ruhige Insel.

Das Wetter ist im April, Mai und Juni angenehm frühsommerlich im April, noch nicht zu heiß, die Wassertemperaturen sind bereits angenehm und laden zum Baden ein

 

Im Herbst ist das Meer noch warm und aufgeheizt vom Sommer, die Tage immer noch lang, aber nicht mehr glühendheiß, und die Temperaturen im Küstenbereich und Mittelgebirge noch sommerlich, während sich im Hochgebirge und in den ausgedehnten Buchen- und Kastanienwäldern allmählich der Herbst ankündigt.

Auf unserer Insel ist die Luft im Oktoberdurchschnitt noch über 23 Grad warm, das Wasser hat etwa 21 Grad. Dies sind genau die richtigen Temperaturen, um diese Trauminsel zu Fuß, oder per Rad zu entdecken und sich hinterher mit einem Sprung ins Meerwasser zu erfrischen

 

Das vital99plus Fastenwandern-Programm „Fasten am Meer“ beinhaltet sanfte Morgen-Gymnastik am Strand, im Grünen, oder im Seminarpavillion mit Qi Gong, Yi Jin Jing, Bioenergetik. Geführte Wanderungen, Ausflüge in die herrliche Umgebung und in verschiedene Regionen der Insel (Räder für Ausflüge gibt es zu mieten), Meditationen im Freien und Natur erleben, informative Gespräche, persönliches Coaching bei Ernährungs,- Abnehm- und Gesundheitsfragen durch unseren örtlichen Ernährungs- und Gesundheitsberater. Alternativ werden gegen eine ortsübliche Gebühr eine Reiki-Sitzung, eine Shiatsu Massage oder eine korsische Heilkräuteröl-Massage angeboten.

 

Das vital99plus-Fasten & Fastenwandern Seminar kann dabei helfen sein persönliches Ziel zu erreichen, sei es Entgiften, Entsäuern, Entschleunigen und Burn-Out Vorsorge, Gewicht verlieren, oder einfach nur eine Auszeit vom stressigen Alltag zum Entschleunigen und Energie tanken.  Die natürliche Gruppendynamik, Freude und Spaß, Land und Leute, persönliche Beratung und individuelle Tipps helfen den Teilnehmerinnen dabei. Weitere Informationen finden sich unter: http://www.vital99plus.com/
 

 

Reha-Zentrum in der Rhön ermöglicht Abnehmen mit medizinischer Begleitung

Anzeige
Fast jeder kennt die Sehnsucht nach dem Traumgewicht. Während es bei manchen lediglich darum geht, künftig eine Kleidergröße kleiner tragen zu können, müssen andere abspecken, weil sie aufgrund ihrer Körperfülle bereits mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen haben. Doch trotz intensiver Bemühungen schaffen es die wenigsten, ihr Gewicht dauerhaft zu reduzieren. Viele scheitern an der Umsetzung der Diät im Alltag oder haben durch Jojo-Effekte bald ihr altes Gewicht wieder drauf.



Kurklinik in Bad Bocklet bietet Alternativen

Eine nachhaltige Möglichkeit, lästige Pfunde loszuwerden, bieten Abnehmprogramme mit medizinischer Begleitung, etwa im Rehabilitations- und Präventionszentrum Bad Bocklet. „Betroffene sind unter Gleichgesinnten eher bereit, sich auf eine Umstellung ihrer Ernährung und tägliche Bewegungsprogramme einzulassen“, erklärt Georg Gilbergs-Schnarr, Chefarzt des Präventionszentrums in der bayerischen Rhön. Die Möglichkeit, untereinander Erfolge zu vergleichen und Erfahrungen auszutauschen, sei für viele ein zusätzlicher Ansporn. Um den gewünschten Gewichtsverlust zu erreichen, werden eine Abnehm- und eine Heilfastenkur angeboten. Unter www.rehazentrum-bb.de gibt es weitere Informationen zu den buchbaren Leistungen.


Erste Erfolge innerhalb von zwei Wochen

Bei beiden Kuren können sich erste Erfolge bereits im Laufe eines zwei- bis dreiwöchigen Aufenthalts einstellen. Ziel der Abnehmkur „Wohlfühlgewicht“ ist es, das Gewicht um fünf bis zehn Prozent zu reduzieren und dauerhaft zu halten. Neben einer intensiven Ernährungsberatung gehört ein tägliches Ausdauertraining zum Programm.  Die Heilfastenkur dagegen zielt auf eine schnelle Gewichtsreduktion einerseits und die Reinigung des Körpers von Schadstoffen und Schlacken andererseits. Dabei wird auf feste Nahrung verzichtet und es werden nur Obstsäfte und Gemüsebrühe sowie viel Wasser getrunken. Täglich reduziert ein Glas Molke das Hungergefühl und sorgt für die nötigen Mineralstoffe und Eiweiße. Ein moderates Bewegungsprogramm hält den Kreislauf in Schwung, stärkt die Muskulatur und baut Fettdepots ab. (djd).

 

Fünf Abnehm-Tipps

(djd). Mit diesen Tipps fällt das Abnehmen leichter:

1. Eine Mahlzeit, am besten das Frühstück, durch einen grünen Smoothie mit Gemüse und Salaten ersetzen.
2. Genügend trinken – kohlensäurereiches Wasser sättigt durch die freigesetzte Kohlensäure bereits vor dem Essen.
3. Stress reduzieren – im Alltag genügend Pausen und Zeit für sich oder Hobbies einplanen.
4. Genügend schlafen – im Schlaf werden Giftstoffe aus den Zellen abtransportiert.
5. Langsam essen – das Sättigungsgefühl stellt sich erst nach 15 Minuten ein.

 

 

2 Gedanken zu Reha-Zentrum in der Rhön ermöglicht Abnehmen mit medizinischer Begleitung

 

Sylvia Bohse

Mai 26, 2017 um 8:51 am

Im Newsletter von Januar haben Sie  einen Artikel zu Reiki Urlaub auf Korsika geschrieben. Leider fehlte dort eine Adresse oder E-Mail zur Kontaktaufnahme. Könnten Sie mir bitte etwas zusenden?

Antworten ↓

Sie finden Infos unter corsicareiki.com und sicherheitshalber habe ich Ihnen auch alle Infos per E-Mail zugesandt.