Basisch zur Bikini-Figur

Für Infos auf das Bild klicken

Jedes Jahr zur Badesaison dreht sich wieder vieles um die Figur. Nicht nur junge Maedchen, sondern Frauen jeden Alters sind darauf bedacht, im Bikini am Strand einen passablen Anblick zu bieten. Schon Wochen vor dem Urlaub wird daher so manche Mahlzeit ausgelassen und regelmaessig Sport getrieben.Doch trotz Nahrungsverzichts und schweisstreibenden Bewegungstrainings bleiben ungeliebte Fettpoelsterchen oftmals, wo sie sind. Stoffwechselexperten wie etwa Dr. h. c. Peter Jentschura wundert das nicht. Krampfhaftes Kalorienzaehlen und uebermaessiger Sport sind nach der Erfahrung des bekannten Gesundheitsautors nicht der richtige Weg zu einer schlanken Silhouette. (djd).

 

Nach Jentschuras ueberzeugung liegt den meisten Figurproblemen eine fortschreitende uebersaeuerung des Organismus zugrunde. Nicht nur Fett allein, sondern auch im Koerper abgelagerte und in Schutzfette eingebettete Schadstoffe gingen demnach ins Gewicht. “Kalorien und Saeuren haben etwas gemeinsam, sie machen dick und krank”, erklaert der Basenspezialist und empfiehlt Abnehmwilligen, auf Entschlackung zu setzen – etwa mit “Meine BasenKur”. Die Grundlage des umfassenden Kurprogramms bildet eine basenueberschuessige Ernaehrung, die mit basischer Koerperpflege kombiniert wird. Zusaetzlich wird ein moderates Ganzkoerpertraining empfohlen, um die entschlackte Haut zu straffen. Unter p-jentschura.com gibt es weitere Infos zur Kur. (djd).

 

……………….

Die Grundversorgung mit Nährstoffen sollte unserem Körper täglich dabei helfen zu entsäuern, entgiften, entschlacken. Sie sollte ihn auch bei den vielen Aufgaben, die für die Gesunderhaltung notwendig sind unterstützen. Wir fühlen uns vital und fit wenn wir uns optimal ernähren, bewegen und entspannen. Die Empfehlung von offizieller Seite lautet mindestens 5 mal am Tag frisches Obst und Gemüse, am besten aus biologischem Anbau, zu sich zu nehmen. Im stressigen Alltag sieht das für sehr viele Menschen aber oft ganz anders aus.

Dies ist auch ein Grund, warum hochwertige Mikronährstoffe natürlichen Ursprungs, so bedeutend für mehr Vitalität und Wohlbefinden sind.

3 Dinge können uns bei der Grundversorgung behilflich sein.

  1. Optimaler Schutz für die Zellen
  2. Spezielle Omega-3-Fettsäuren & Co., die reich an EPA und DHA sind ( frei von Schadstoffen ! )
  3. Ein täglicher Shake voller Vitalstoffe, Vitamine, Mineralstoffe … – Ballaststoffe und Darmbakterien sorgen für eine sanfte Reinigung des Darms.

Vom Zahnarzt kennen wir den Spruch “Vorbeugen ist besser als Bohren”. Wer bis ins hohe Alter vital, fit und unabhängig sein will sollte sich rechtzeitig mit dem Vorbeugen, der Prävention, beschäftigen, damit er sein Leben möglichst lange genießen kann.

Wenn unser Körper ein ganzes Leben lang fit, vital und attraktiv bleiben soll, dann sollten wir uns um ihn kümmern. Lassen Sie sich zeigen wie auch Sie auf ganz natürliche Weise vitaler, energiegeladener, leistungsfähiger und resistenter gegen Stress werden können.

Lernen Sie 2 Möglichkeiten kennen die Ihnen helfen wieder in ihre Kraft zu kommen. Sie sind lebensverändernd. Sie können ihr Immunsystem stärken, sind nicht mehr müde oder abgeschlagen, verlierenein paar ungewollte Kilos, sind fitter und sehen jünger aus. Ausserdem können sie Ihnen helfen freier und unabhängiger zu sein.

 

…………………………