Gewicht verlieren auf die sanfte Art

Für alle Informationen auf das Bild klicken – Vital99plus*

Entsäuerung unterstützt die Diät. Die meisten Frauen, aber auch immer mehr Männer träumen davon, im Sommer wieder etwas schlanker zu sein. Allerdings sollte es dabei nicht darum gehen, nach unerreichbaren Schönheitsidealen zu streben. Sinnvoll ist es vielmehr, das persönliche Wohlfühlgewicht zu erreichen, mit dem sich jeder am leistungsfähigsten fühlt.

 

Tatsächlich leiden immer mehr Deutsche unter Übergewicht und Fettleibigkeit, mehr als die Hälfte der Erwachsenen dürften hierzulande zu dick sein. Der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS) des Robert-Koch-Instituts zufolge brachten 2012 rund 53 Prozent der Frauen und sogar 67 Prozent der Männer zu viel Gewicht auf die Waage. Als wichtigste Ursachen für die Körperfülle ab einem Body-Maß-Index von über 25 werden von den Wissenschaftlern in erster Linie mangelnde Bewegung und eine zu reichhaltige, unausgewogene Ernährung genannt.

 

Wenn Stoffwechselkrisen die Diät erschweren
Wohlmeinende Versuche, den Fettpolstern mit einseitigen Diäten auf den Leib zu rücken, schlagen häufig fehl. Ein frühzeitiger Abbruch des Diätprogramms oder nachträglich einsetzende Jo-Jo-Effekte sorgen zudem für Frust, der nicht selten mit einer gesteigerten Nahrungsaufnahme kompensiert wird. Experten raten daher eher zu einer sanften, ausgewogenen Diät, bei der nicht nur die Kalorienzufuhr gedrosselt, sondern auch auf den Säure-Basen-Haushalt geachtet wird. “Mit der Basica-Kur zum Abnehmen” beispielsweise kann man sein Gewicht reduzieren, ohne dabei das Säure-Basen-Gleichgewicht zu belasten”, erläutert Dr. Tanja Werner. Mitunter ist nach den Erfahrungen der Ernährungswissenschaftlerin aus München eine Übersäuerung des Organismus schuld daran, dass im Verlauf vieler Diäten Stoffwechselkrisen auftreten, die den Fettabbau erschweren. Unter basica.de gibt es viele Rezepttipps und eine ausführliche Broschüre zum Download.

 

Die Voraussetzungen fürs Abnehmen optimieren
“Das zunächst für neun Tage konzipierte Diätprogramm mit dem basischen Granulat Basica Vital bietet einen ausgewogenen Ernährungsplan mit reduziertem Kalorienbedarf an”, erläutert Dr. Werner. Bei Bedarf könne daran die gesamte Familie teilnehmen und damit den Grundstein für ein dauerhaftes Wohlfühlgewicht legen. Schon während der Diät trage ein ausgewogener Säure-Basen-Haushalt maßgeblich zum Wohlbefinden bei, denn beim Abnehmen müsse der Körper wegen des reduzierten Nahrungsangebots auf seine Fettreserven zurückgreifen. “Dieser gewünschte Fettabbau belastet den Stoffwechsel durch die Bildung von sogenannten Ketosäuren”, so Dr. Werner. Da gleichzeitig insgesamt weniger gegessen werde, würden die basischen Mineralstoffe fehlen, die zum Abbau der überschüssigen Säure benötigt werden. “Mit der Basica-Kur werden nun die notwendigen Basen zugeführt und es wird dafür gesorgt, dass trotz erhöhter Säurebelastung das Säure-Basen-Gleichgewicht erhalten bleibt”, sagt die Expertin aus München. So würden im Stoffwechsel optimale Voraussetzungen für die Regulation des Körpergewichts geschaffen.Informationen: basica.de

 

Richtig abnehmen
(djd). Tipps zum Abnehmen
– Essen Sie nur, wenn Sie Hunger haben.
– Gewöhnen Sie sich einen festen Tagesrhythmus für Mahlzeiten an.
– Lenken Sie sich ab, wenn Sie Appetit verspüren.
– Nehmen Sie sich Zeit zum Essen.
– Trinken Sie jeden Tag etwa zwei Liter Mineralwasser, Kräuter- und Früchtetees, ungezuckerte Fruchtsaftschorlen oder Gemüsesäfte.
– Ersetzen Sie Fertiggerichte durch Gemüse, Obst und magere Milchprodukte.
– Meiden Sie Fleisch- und Wurstwaren sowie fettreiche Milchprodukte.
– Essen Sie wenig Weißmehlprodukte oder Nudeln. (djd).

 

 

 

………………………………….

 

Auf dem Weg zur Wunschfigur kann Entsäuern, Entschlacken und eine optimale Vitalstoffversorgung hilfreich sein, darum ist Modifiziertes Fastenwandern zum Abnehmen und Wunschfigur erreichen so beliebt und erfolgreich.

Das Problem bei vielen „gewöhnlichen“ Diäten ist, dass zu Beginn zwar die ersten Kilos verloren gehen, dann aber schnell der „Jo-Jo-Effekt“ einsetzt. Bei einer strengen Diät wird der Körper gezwungen, seine „Notreserven“ aufzuzehren. Der Körperstoffwechsel wird verlangsamt und er läuft auf Sparflamme. So können unter Umständen anfangs schnell die ersten Kilos verloren werden, dann kommt aber irgendwann die Gewichtsabnahme ins Stocken, da der Stoffwechsel zu sehr abgebremst ist. Die ersten abgenommenen Kilos sind hierbei meist nicht nicht auf eine Gewichtsabnahme in Form von Depotfett zurückzuführen, sondern auf den Abbau von Muskelmasse, Wasser und Strukturfett.

 

Hier kann das modifizierte Vital99plus Fasten und Wandern zum Abnehmen helfen. Durch die Kombination von hochwertigen Vitalstoffen mit einer kalorienreduzierten Ernährung wird ein Reset des Hypothalamus erreicht, sodass das man sein Wunschgewicht erreichen und halten kann. Die während der Fastenwanderzeit positiv erfahrenen Veränderungen in der Ernährungs- und Lebensweise, werden so in den Alltag integriert und sorgen dafür dass ein persönliches Wunschgewicht gehalten werden kann. In der Fastenwanderwoche werden als erstes die Depotfettspeicher angegangen und abgebaut. Muskelmasse und Strukturfett können im Vergleich zu gewöhnlichen Diäten, mit geringer Kalorienaufnahme, bei zusätzlicher Einnahme von Proteinen und Unterstützung durch Sport bzw. Bewegung größtenteils und vor allem nachweisbar erhalten bleiben. Dank individuellen Coachings, des Erkennens und Auflösen von Ursachen für Gewichtsprobleme und ausführlicher Informationen zu Ernährung und gesunder Lebensweise erfolgt die dauerhafte Umsetzung leichter.

Während der Fastenwanderwoche und auch danach wird der Körper optimal mit Vitaminen, Mineralstoffen, Omega-3-Fettsäuren und Antioxidantien versorgt.

Wer Informationen dazu haben möchte kann diese über das Kontaktformular anfordern.

 

Pflichtfelder sind mit (*) markiert.

HerrFrau

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

 

 

…………………………